26. March 2017

Verwaltungsrecht

Diese Gebiete regeln das Verhältnis zwischen dem Staat und seinen Bürgern.
Wenn Sie also z.B. eine Baugenehmigung beantragen oder als Hauseigentümer zur Zahlung von Anliegerkosten verpflichtet werden sollen,
wenn Sie als Handwerker, Gaststättenbesitzer oder sonstiger Gewerbetreibender   einer Genehmigung bedürfen oder eine Untersagung erhalten haben,
wenn Sie als ausländischer Mitbürger aufenthaltsrechtliche Probleme haben,
wenn Sie als Student Ihre Leistungen unzutreffend beurteilt sehen:
die Prüfung, ob die Entscheidung der Behörde rechtmäßig erfolgt ist, liegt jeweils auf dem Gebiet des Verwaltungs- und Verfassungsrechtes.
Aber auch für den Fall, dass einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz oder anderen Schutzgesetzen, beispielsweise aus dem Bereich des Natur- und Umweltschutzes nachgegangen werden soll, kommen verwaltungsrechtliche Vorschriften zur Anwendung.