24. June 2017

Familienrecht

Einen Tätigkeitsschwerpunkt stellt bei Rechtsanwalt Gutmann das Familienrecht dar. Auf diesem Rechtsgebiet ist er außergerichtlich beratend, wie gerichtlich in Scheidungs-, Sorge-, Umgangs-, Unterhalts-, Hausrats- Zugewinnausgleichsverfahren tätig.

Seine Mandantschaft rekrutiert sich aus fast allen gesellschaftlichen Bereichen. Die Vertretung in Scheidungsangelegenheiten insbesondere in sorge- und umgangsrechtlichen Verfahren erfordert viel Sensibilität und Gespür für das richtige Maß, um zwischen den häufig zerstrittenen Parteien nicht alle Brücken abzubrechen, worunter besonders die gemeinsamen Kinder leiden.

In der Trennungssituation ist es wichtig, sich auf fundierte Rechtsberatung und intensive persönliche Mandatsbetreuung verlassen zu können, da die betroffene Mandantschaft aufgrund der emotionalen Lage gerade nach einer vorausgegangen Trennung oftmals mit der alleinigen Bewältigung der rechtlichen Problematik überfordert ist.

Eine Scheidungsangelegenheit beginnt mit der Trennung der Parteien. In diesem Stadium sind unter Umständen zahlreiche Fragen zu klären, wie etwa die Höhe des Kindesunterhaltes, die sich grundsätzlich nach der sog. Düsseldorfer Tabelle richtet, das Umgangsrecht des nichtbetreuenden Elternteiles, der Trennungsunterhalt, die Zuteilung der ehelichen Wohnung, die Aufteilung des Hausrats, ggf. auch Sorgerechtsfragen, Fragen häuslicher Gewalt, Wegweisungsverfügungen nach dem Gewaltschutzgesetz und sonstiges.

Nach Möglichkeit sollte insbesondere im Hinblick auch auf gemeinsame Kinder stets nach einer für beide Parteien vertretbaren Lösung gesucht werden, um nicht alles streitig vor Gericht regeln zum müssen.

Im Zuge einer Scheidung, die grundsätzlich ein einjähriges Getrenntleben voraussetzt, sind Fragen des Versorgungs- ( Rentenanwartschaften ), des Zugewinn- und sonstigen Vermögensausgleiches zu regeln, wie auch Fragen des nachehelichen Ehegattenunterhaltes eine Rolle spielen. Bei Herbeiführung einer einvernehmlichen Lösung kann der Abschluss einer sog. Scheidungsfolgevereinbarung oder auch eines Ehevertrages von großer Bedeutung sein auch hinsichtlich einer möglichst schnellen Durchführung des Scheidungsverfahrens um letztendlich auch Instanzenzüge und Kosten zu sparen.